Home KZ Auschwitz Karten Service Umgebung News Kontakt News: Auschwitz-Birkenau Nach oben Auschwitz Facebook News Termine Auschwitz News
NEWS NEWS TERMINE
Kontaktformular SS-Datenbank
Die Museumsverwaltung hat heute die Besucherzahlen für 2015 bekannt gegeben. Daraufhin besuchten im vergangenen Jahr mehr als 1,72 Millionen Menschen die Mahn- und Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau, so viele wie nie zu vor in einem Jahr. Die Besucherzahl lag demnach im vergangenen Jahr um 190.000 über dem bisherigen Höchststand von 1,53 Millionen aus dem Jahr 2014.
Besucher-Rekord in der Gedenkstätte Auschwitz
Deutsche Besucher belegen in der Statistik nach Polen (425.000), Briten (220.000), US- Amerikanern (141.000) den vierten Platz. Aus der Bundesrepublik reisten demnach 93.000 Menschen an, 18.000 mehr als 2014.
Auschwitz Besucher
Auschwitz-Besucher
Mehr als 2 Millionen Besucher in der Mahn- und Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau im Jahr 2016 Die Museumsverwaltung hat die Besucherzahlen für 2016 bekannt gegeben. Daraufhin besuchten im vergangenen Jahr 2.053.000 Menschen das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz, so viele wie nie zu vor in einem Jahr.
Die zehn Länder mit den meisten Besuchern: Polen - 424.000 Großbritannien - 271.000 USA - 215.000 Italien - 146.000 Spanien - 115.000 Israel - 97.000 Deutschland - 92.000 Frankreich - 82.000 Tschechien - 60.000 Schweden - 41.000
Länder mit dem größten Besucherzuwachs im Vergleich zu 2015 waren, Portugal (115 Prozent), Italien (91 Prozent), Spanien (68 Prozent), Israel (59 Prozent) und Frankreich (44 Prozent). Am 26. Juli besuchten im Rahmen des Weltjugendtages 21.000 Pilger die Gedenkstätte, nie zuvor haben so viele Menschen das ehemalige Lagergelände an einem Tag besucht. Der meist frequentierte Monat war August, mit 271.225 Besuchern.
News